Cosplay

Damen Cosplay Kostüme

Prinzessin Zelda Cosplay

Prinzessin Elsa Kostüm

Sakura Cosplay

Star Guardian Lulu Cosplay

Sailor Moon Cosplay

Overwatch Mei Cosplay

Officer Caitlyn Cosplay

Jessie Team Rocket Cosplay

Herren Cosplay Kostüme

Itachi Uchiha Cosplay

Monkey D. Ruffy Cosplay

Son Goku Cosplay

Jon Snow GoT Cosplay

Ash Ketchum Pokemon Cosplay

Mario Kostüm

Link Cosplay

One Punch Man Cosplay

Perücken / Wigs

C.C. Perücke Code Geass

Kallen Perücke Code Geass

Lolita Perücke weiß

Perücke: verschiedene farben

Geschrieben von Mania Vellt,  am 19.06.2020

Was ist Cosplay

Definition: Bei Cosplay geht es darum sich mithilfe eines Kostüms in einen Charakter aus einem Spiel, Film, Manga, oder Anime zu verwandeln.

Die Kostüme sind dabei oft sehr aufwendig und detailreich. Ursprünglich kommt das Cosplay aus Japan, aber es hat sich auch in den westlichen Kulturen weit verbreitet.

Das Wort Cosplay setzt sich aus den englischen Wörtern costume (Kostüm) und play (spielen) zusammen.

Warum macht man Cosplay?

Die Gründe dafür Cosplay zu betreiben sind vielfältig.

Einer der Hauptgründe ist es sicherlich, dass man Spaß daran hat sich zu verkleiden und sich ein einen Charakter zu verwandeln. Hierbei kommt auch noch hinzu, dass man eine starke emotionale Bindung zu dem Charakter hat, da man sich in einem Spiel, Manga oder Anime intensiv mit ihm/ihr beschäftigt hat. Das Hobby des Cosplay geht allein deshalb über ein bloßes Verkleiden weit hinaus. Es geht darum zu dem Charakter zu werden und sich in ihn hineinzuversetzen. Dazu kann es auch gehören, dass man sich bewegt wie der Charakter und typische Sätze (catchphrases) des Charakters von sich gibt. Natürlich muss man dabei nicht die ganze Zeit in der Rolle bleiben.

Außerdem haben viele Cosplayer viel Spaß daran zu basteln und selbstständig ihre Kostüme weiterzuentwickeln. Hierbei ist viel Kreativität gefragt. Man kann den Charakter mit jedem noch so kleinen Detail nachstellen und sogar seine Accessoires basteln. Viele Cosplayer verwenden auch Alltagsgegenstände oder Dinge aus dem Baumarkt, um ihre Kostüme zu verfeinern und zu perfektionieren.

Die Cosplay Community

Der jedoch größte Grund für die Liebe zum Cosplay ist die großartige Community. Seit vielen Jahren gibt es in Europa und auch in Deutschland, Österreich und der Schweiz eine große Cosplay Community. Es gibt sehr viele Gelegenheiten seine Kostüme der Cosplay-Community zu präsentieren. Zu den bekanntesten zählen:

  • Spielemessen wie die Gamescom oder Dreamhack
  • Mangamessen bzw. Animemessen wie die Connichi, die Comic Con oder die Dokomi
  • Buchmessen wie die Leipziger Buchmesse
  • Eigene Cosplay Treffen

Zusätzlich gibt es auch Cosplay Wettbewerbe auf denen Cosplayer ihre Kostüme zeigen können.

Bei den Treffen bzw. Messen kann man dann endlich sein raffiniertes Cosplay präsentieren. Es gibt kein schöneres Gefühl, als sein geliebtes Kostüm anderen Leuten aus der Community zu zeigen und dafür Bewundert zu werden. Dabei sind alle sehr rücksichtsvoll und freuen sich Menschen zu treffen, die ihr Hobby teilen selbst wenn dein Kostüm nicht perfekt ist. Auch Menschen außerhalb der Community, die den Charakter in den man sich verwandelt kennen werden sich für die Verkleidung interessieren. Zudem sind gerade Kinder von außergewöhnlichen Kostümen begeistert und werden sich freuen euch zu sehen.

Welche Cosplay Figur passt zu mir?

Diese Frage muss jeder für sich selbst beantworten. Ich kann euch nur ein paar Fragen mit auf den Weg geben, die euch weiterhelfen können:

  • Gibt es einen Charakter, in den ich mich sehr gut hineinversetzen kann?
  • Will ich mich in einen bestimmten Charakter besonders gerne verwandeln?
  • Hat eine Figur einen außergewöhnlichen Look, den ich gerne an mir sehen würde?
  • Gibt es eine Figur, die ich sehr mag oder eine besondere Bindung zu ihr habe?

Ich denke beim beantworten dieser Fragen werden euch eine oder mehrere Charaktere in den Sinn gekommen sein. Am wichtigsten ist es, dass du deine Figur magst und mit deiner Wahl glücklich bist

Wie fange ich mit Cosplay an?

Nun solltet ihr ja bereits wissen welche Charaktere ihr eventuell mit eurem Cosplay verkörpern wollt. Falls ihr nicht wisst mit welchem Cosplay ihr beginnen sollt dann würde ich das „einfachste“ wählen. Also entweder ein Kostüm, dass es schon so zu kaufen gibt oder ein Kostüm, das man mit einfachen Mitteln nachbauen kann. Ein gekauftes Kostüm könnt ihr dann nach euren Vorlieben verfeinern oder ausbauen. Ich würde für den Anfang kein zu anspruchsvolles Projekt wählen, da ihr euch so den Spaß an der Sache nehmen könntet. Wählt eine Figur, die ihr mögt und habt Spaß daran euer Cosplay zu verfeinern. Mit etwas Erfahrung könnt ihr euch dann bald auch an schwerere Kostüme wagen. Wenn man ein Kostüm selbst zusammenstellen will, dann empfiehlt es sich komplizierte Bauteile vorgefertigt zu kaufen. Oft sind es die Cosplay Perücken (Wigs), die schwer selbst zu basteln sind. Auch einige Waffen sind schwer nachzubauen, aber lasst eurer Fantasie ruhig freien Lauf. So könnt ihr den Spaß am Cosplays basteln für euch entdecken.

Unsere Cosplay Vorschläge für jeden

Viele Cosplayer möchten individuell sein und möglichst einen Charakter darstellen, den nicht jeder cosplayed. Allerdings macht es auch viel Spaß sich als einen sehr bekannten Charakter zu verkleiden, da man so häufiger erkannt wird. Gerade dadurch kann dann die Leidenschaft für das Cosplay richtig entfachen. Deshalb folgt hier eine Liste mit bekannten Anime bzw. Videospiel Charakteren, die nicht allzu schwer zu cosplayen sind:

  • Ash Ketchum aus Pokemon
  • Misty aus Pokemon
  • Jessie von Team Rocket aus Pokemon
  • Monkey D. Ruffy aus One Piece
  • Nami aus One Piece
  • Naruto Uzumaki aus Naruto
  • Kakashi Hatake aus Naruto
  • Sakura aus Naruto
  • Tsunade aus Naruto
  • Link aus The Legend of Zelda
  • Zelda aus The Legend of Zelda
  • Edward Elric aus Fullmetal Alchemist
  • C.C. aus Code Geass
  • Lelouch vi Britannia aus Code Geass
  • Mikasa Ackermann aus Attack on Titan
  • Eren Jäger aus Attack on Titan
  • Lux aus League of Legends
  • Ezreal aus League of Legends
  • Lich King aus World of Warcraft
  • Lady Bug aus Miraculous
  • Fortnite Skins
  • Mei aus Overwatch
  • McCree aus Overwatch

Bei diesen Vorschlägen sollte denke ich für jeden eine Cosplay Idee enthalten sein. Falls nicht könnt ihr ja nochmal die Fragen bei „Welche Cosplay Figur passt zu mir?“ beantworten und Ideen sammeln.

Cosplay Ideen für Frauen

Hier sind 5 Cosplay Vorschläge für Frauen/Damen:

  • Lulu aus League of Legends
  • Kallen aus Code Geass
  • Koneko aus Highschool DxD
  • Erza aus Fairy Tail
  • Reyna aus Valorant

Bei Lulu ist zum Beispiel das Cosplay des Star Guardian Skins sehr beliebt, da dieses Kostüm sehr farbenfroh und süß ist. Man kann sich das Cosplay bereits fertig kaufen oder selbst basteln. Hier könnte man als Basis ein weißes kurzes Kleid mit einem grünen Unterrock verwenden. Ihr merkt schon: Hier ist Fantasie gefragt.

Bitte bedenkt, dass ihr euch als Frau auch als männlicher Charakter verkleiden könnt und umgekehrt. Es geht darum in eine Rolle zu schlüpfen und die Geschlechter setzen hiebei natürlich keine Grenzen.

Cosplay Ideen für Männer

Hier sind 5 Cosplay Vorschläge für Männer:

  • James Bond 007
  • Phoenix aus Valorant
  • Garen aus League of Legends
  • Rocko aus Pokemon
  • Son Goku aus Dragon Ball

Manche der Cosplays sind natürlich einsteigerfreundlicher als andere. Ich denke für Anfänger kann sich ein James Bond sehr gut eignen, gerade wenn man sich nicht allzu sehr mit Japan verbunden fühlt. Auch ein James Bond Cosplay kann sich mit viel Liebe zum Detail von einer Standard-Verkleidung abheben. Zum Beispiel kann ein James Bond Cosplay mit einer P99 oder PPK Spielzeugpistole oder einer Rolex oder Omega verfeinert werden. Ob die Uhr dabei echt oder ein Nachbau sein soll, bleibt euch überlassen.

Das Cosplay das mir bisher am meisten in Erinnerung geblieben ist, ist ein Garen Cosplay. Ich habe es auf der Gamescom entdeckt und war sofort begeistert. Der Cosplayer sah sehr mächtig darin aus und der Detailreichtum war unglaublich. Natürlich ist dieses Cosplay sehr aufwendig gewesen, aber ich wollte es hier nicht unerwähnt lassen.

Cosplay mit braunen Haaren

Zunächst sei gesagt, dass du dein Cosplay nicht von deiner Haarfarbe abhängig machen musst. Du kannst sie zum Beispiel mit einem Spray temporär färben oder eine Perücke (Wig) verwenden. Wenn du braune Harre hast und das beides nicht machen möchtest, dann sind hier einige Vorschläge für dich:

Frauen:

    • Sailor Jupiter aus Sailor Moon
    • Yuki Cross aus Vampire Knight
    • Yui Hirasawa aus K-ON!
    • Sango aus InuYasha
    • Caitlyn aus League of Legends

Männer:

  • Yamato aus Naruto
  • Light Yagami aus Death Note
  • Monkey D. Ruffy aus One Piece (falls du sehr dunkle Haare hast)
  • Spike Spiegel aus Cowboy Bebop

Die besten Cosplays mit Glatze / ohne Haare

Falls du keine Haare hast, dann hast du einen großen Vorteil, da du dir die Haare nicht extra abrasieren musst, um bestimmte Charaktere darzustellen.

  • Saitama aus One Punch Man
  • Lee Sin aus League of Legends
  • Tien Shinhan aus Dragon Ball
  • Hanzo aus Hunter X Hunter
  • Aang aus Avatar

Falls du eine Glatze hast kannst du dich natürlich auch als ein Charakter mit Haaren verkleiden. Hierfür kannst du einfach eine Perücke verwenden. Beim Cosplay geht es darum in andere Rollen zu schlüpfen, also musst du deine Verkleidung nicht von deinen Haaren abhängig machen.

Cosplays mit Bart

Cosplay Charaktere haben sehr unterschiedliche Bärte. Deshalb solltest du dir einzelne Figuren näher ansehen, ob deren Bart zu deinem Bart-Style passt. Falls du dir einen Bart ankleben möchtest, sind dir natürlich keine Grenzen gesetzt. Hier einige Vorschläge für Cosplays mit Bart:

  • Kogoro Mori aus Detective Conan
  • Gendo Ikari aus Evangelion
  • Trafalgar Law aus One Piece
  • Jon Snow / Jon Schnee aus Game of Thrones
  • Ragnar Lothbrok aus Vikings
  • Olaf aus League of Legends

Die besten Cosplays ohne Kontaktlinsen

Viele Menschen haben Schwierigkeiten damit, sich Kontaktlinsen einzusetzen. Bedenkt, dass ihr auch auf dieses Detail verzichten könnt und trotzdem ein tolles Cosplay eures Lieblingscharakters machen könnt. Falls ihr aber die Augenfarbe für ein wichtiges Detail haltet, sind hier einige Vorschläge für Cosplay Charaktere für die man keine Kontaktlinsen braucht:

Blaue Augen und weiblich:

  • Lux aus League of Legends
  • Misty aus Pokemon
  • Sailor Moon (Usagi/Bunny Tsukino) aus Sailor Moon
  • Nico Robin aus One Piece

Blaue Augen und männlich:

  • Naruto Uzumaki aus Naruto
  • Mario und Luigi aus Super Mario
  • Enel aus One Piece

Braune Augen und weiblich:

  • Erza Scarlet aus Fairy Tail
  • Kagome Higurashi aus Inu Yasha
  • Yuki Kuran aus Vampire Knight

Braune Augen und männlich:

  • Spike Spiegel aus Cowboy Bepop
  • Inu Yasha aus Inu Yasha
  • Graves aus League of Legends

Wann und wo finden Cosplays statt?

Die wohl populärste Möglichkeit sein Cosplay zur schau zur stellen sind Conventions. Daneben gibt es auch noch die Möglichkeit an selbst organisierten Fantreffen teilzunehmen. Hier lohnt es sich beispielweise dem Verein Animexx e.V. auf Social-Media zu folgen. Dieser veranstaltet kleine Cosplay Treffen überall in Deutschland.

Falls du daran interessiert bist dein Kostüm einem größeren Publikum zu präsentieren, eignen sich Messen am besten. Hier eine Liste der wichtigsten Messen auf denen Cosplay stattfindet:

  • Connichi in Kassel
  • Gamescom in Köln
  • Dokomi in Düsseldorf
  • Leipziger Buchmesse

Für Fans von europäischen oder Amerikanischen Cosplays eignen sich folgende Messen

  • German Comic Con Berlin
  • German Comic Con München
  • German Comic Con Frankfurt
  • German Comic Con Dortmund
  • Comic Con Germany in Stuttgart

Cosplay in Deutschland

In Deutschland gibt es seit vielen Jahren eine immer größer werdende Cosplay Community. Neben zahlreichen Messen gibt es auch organisierte Fantreffen bei denen man sich mit Gleichgesinnten treffen kann.

Der Großteil der Cosplayer ist dabei auch an der japanischen Kultur interessiert. Dies ist verständlich, da die Praxis des Cosplays auch ursprünglich aus Japan stammt.

Wie ist Cosplay entstanden?

Der Begriff Cosplay wurde in den 1980er maßgeblich durch Japan und die Comic-/Mangakultur geprägt. Hierbei verkleidenden sich engagierte Fans als Figuren aus ihren Lieblingsbüchern. In den 1990er Jahren kam der Trend dann auch in Europa und den USA an.

Wie macht man Cosplay Kostüme selber?

Wenn du weißt, welchen Charakter du darstellen willst dann musst du dir jetzt überlegen wie du das Kostüm realisieren willst. Das kommt natürlich ganz auf dein Budget an. Über dieses solltest du dir Gedanken machen bevor du mit dem Bau deines Kostüms beginnst. Falls du ein sehr niedriges Budget hast empfiehlt es sich das Kostüm so weit es geht selbst zu bauen. Bei einem größeren Budget kannst du Teile des Kostüms oder bereits fertige Cosplays kaufen. Diese kannst du dann anpassen und um Details erweitern.

Wenn du dich dazu entschließt dein Cosplay selbst zu machen hilft es alles vorher zu planen. Du kannst mit einer Skizze deiner Cosplays beginnen und dir Gedanken machen was du alles brauchst. Hierbei sind viel Kreativität und Einfallsreichtum gefragt und es gibt keine strengen Regeln. Genau das macht aber den Reiz am Cosplay aus.

Anschließend kannst du eine Liste mit allen Dingen die du brauchst (Perücke/Wig, Kleider, Handschuhe, Schuhe, Dinge aus dem Baumarkt) erstellen und die Kosten überschlagen. Dann steht deinem selbstgemachten Cosplay nichts mehr im Wege.

Die besten Cosplay Shops

Viele größere Kostümshops wie z.B. Halloweenshops oder Karnevalsshops haben eine eigene Cosplay Abteilung. Den einen besten Cosplay Shop gibt es nicht.

Es kommt maßgeblich auf die Auswahl für dein spezielles Cosplay an. Hier würde ich dir empfehlen vorher im Internet zu recherchieren, welche Teile du brauchst und in welchen Läden sie erhältlich sind.

Die Top 10 Cosplay Charaktere

  1. Elsa aus Disneys Eiskönigin
  2. Luke Skywalker aus Star Wars
  3. Prinzessin Leia aus Star Wars
  4. Wei Ying aus Mo Dao Zu Shi
  5. Mario und Luigi als Cosplay zu Zweit
  6. Ash Ketchum aus Pokemon
  7. Monkey D. Ruffy aus One Piece
  8. Kakuzu aus Naruto
  9. Janna aus League of Legends
  10. Sailor Moon

Cosplay auf der Frankfurter Buchmesse

Seit Jahren ist Cosplay ein fester Bestandteil der Frankfurter Buchmesse. Auf der gesamten Messe gibt es viele Aktionen und Stände speziell für Cosplayer. Auf der Messe findet auch das Finale der deutschen Cosplay Meisterschaft (DCM) statt. Außerdem gibt es sogar eine spezielle Cosplay Area. Seit 2018 ist dem Cosplay eine komplette Halle der Frankfurter Buchmesse gewidmet.

Auf der Frankfurter Buchmesse wird Cosplay gelebt und sie ist für viele Cosplayer das Highlight des Jahres.

Häufige Fragen zum Thema Cosplay

Cosplay Kostüme und Perücken kann man auf Amazon oder in gängigen Verkleidungsshops kaufen. Mit etwas Fantasie und Zeit kann man sich ein Cosplay Kostüm auch selbst basteln.
Ja, prinzipiell kann man ein Cosplay Kostüm auf Rechnung bestellen. Das ist beispielsweise auf Amazon möglich.

Das gängigste Material für Cosplay Rüstungen ist EVA foam (EVA-Schaum). Hierbei handelt es sich um einen relativ robusten Schaumstoff. Dieser ist in verschiedenen Dicken erhältlich. EVA-Schaum eignet sich nicht nur für Rüstungen, sondern ist allgemein ein wichtiger Bestandteil vieler Cosplays.

Ja, Cosplay ist definitiv eine Kunstform. Schon bei der Erstellung des Kostüms können Fantasie und handwerkliches Geschick gezeigt werden. Beim Tragen des Kostüms schlüpft der Cosplayer dann in eine Rolle und bietet so eine künstlerische Darstellung.

Nobuyuki Takahashi hat nach einem Besuch der World Science Fiction Convention (Worldcon) in Los Angeles den Begriff „kosupure“ verwendet, um verkleidete Fans zu beschrieben. Daraus leitete sich dann wiederum der englische Begriff Cosplay (Costume Play) ab, den wir heute kennen. Nobuyuki Takahashi hat also den ursprünglichen Begriff erfunden, die wahren Erfinder des Cosplay sind allerdings leidenschaftliche Fans.

Cosplay (Costume Play) bedeutet auf Deutsch etwas wie „Kostüm Spiel“. Frei übersetzt geht es also darum sich spielerisch zu verkleiden und dabei Spaß zu haben.

[ Durchschnitt: 5]
Wir nutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Seite zu ermöglichen. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.
Akzeptieren
Ablehnen
Datenschutzerklärung